Ferienhaus Langerhuse - einzigartig gelegen zwischen Küste und Fjord

Das Ferienhausgebiet Langerhuse entstand aus einem alten Fischerdorf welches zwischen der Nordsee und dem Nissum Fjord liegt.

In unmittelbarer Nähe zu Harboøre, dem Nissum Fjord und gleich hinter den Dünen direkt an der Nordsee, liegt das gemütliche Ferienhausgebiet Langerhuse.

An der Küststrecke von Langerhuse können Sie die Naturkräfte der Dänischen Nordsee hautnah erleben. In den letzten 100 Jahren hat das Meer zwischen Vrist und Langerhuse um die 200 Meter der Küstenlinie landeinwärts weggespült. Um zu verhindern das noch mehr vom Strand und der Küste abgetragen wird, hat der dänische Staat seit den 1970 Jahren Wellenbrecher aus je 30.000 Tonnen Granit und Beton aufgeführt. 

Besonders im Herbst und Winter können Sie die großen Wellen bei stürmischem Wetter erleben. Dieses Naturschauspiel sollten Sie sich auf keinen Fall in Ihrem Urlaub in Langerhuse entgehen lassen.

Ist das Wetter nicht besonders gut, dann empfiehlt sich ein Ausflug in das nahegelegene Thyborøn, das Sie mit dem Auto in einer viertel Stunde problemlos erreichen können. Die Gegend rund um Langerhuse, Vrist und Thyborøn ist für ihre Fischerei bekannt und historisch gesehen haben alle diese Orte von der Fischerei gelebt und sind durch Sie entstanden. Dies prägt die Gegend noch heute und ist tief in Sie verankert.

Bei gutem Wetter lohnt sich auch ein Ausflug an den Nissum Fjord zum Vögel beobachten, Angeln, Bootfahren oder Spazieren gehen. Die Möglichkeiten für Aktivitäten und Ausflüge sind endlos.

  • Schöne Naturgebiete
  • Aktiv Urlaub
  • Historische Orte
  • Gute Radtouren

Langerhuse - Urlaub mit Wassergarantie

Ferienhaus Langerhuse Schwarz
Ferienhaus Langerhuse 601

Suchen Sie Ihr Ferienhaus in Langerhuse