Naturgebiete

Die Klosterheide ist weder eine Heide noch ein Wald, aber es ist eigentlich die größte Plantage in Dänemark. Im Jahre 1874 fingen Privatleute an die Heide zu Bepflanzen und somit wurde sie in einen schönen Wald mit 6400 Hektar verwandelt. Die Klosterheide bietet viele Möglichkeiten und etwas für alle Geschmäcker, egal ob man zu Fuß, auf dem Fahrrad, im Auto oder vielleicht auf dem Pferd unterwegs ist. 

Die Natur
Die Natur in der Klosterheide ist etwas ganz besonderes. Die Schmelzwassertäler mit den einzigartigen Wasserläufen verfügen über das beste Wasser in Dänemark. Außerdem gibt es hier ein außergewöhnliches Tierleben mit einer Vielzahl an seltenen Arten.

Familien-Aktivitäten
Die Klosterheide bietet viele Familien Aktivitäten.  Man kann z.B. Pilze, Beeren und Nüsse suchen, oder Tiere wie Biber beobachten. Für die Kinder gibt es einen Waldspielplatz, der viele tolle Aktivitäten anbietet. Man kann auch die zahlreichen Bunker am Strand besichtigen, die noch aus dem zweiten Weltkrieg stammen. 

Moellesoen Klosterheden Plantage