Historische Stätten

Noerre VosborgGjellergaard

Gjellergaard ist in der letzten hälfte des 1800 Jahrhunderts gebaut worden. Das Gebäude steht als Repräsentant, für den typischen Westjütländischen Baustil, eines Fischerhauses. Der Alte Teil des Hofes ist ein Heimathof, während die Wiederaufgeführte Scheune, als Kaffeestube eingerichtet ist. Ein Schafhaus, wurde 1996 aufgebaut, es enthält eine Sammlung von alten Landwirtschafts- und Fischereigeräten. In dieser Gegend, ist der Dichter Thøger Larsen geboren und hat hier, die Inspirationen für seine Gedichte gefunden. Südlich von Gjellergaard ist ein Gedenkstein für Thøger Larsen errichtet worden.

Herregården Rysensten

Der Gutschof Rysensten ist ein alter Hof, mit einem Wallgraben umgeben. Er ist ca. im 1400 erbaut worden und dient heute, als moderne Landwirtschaft mit Pflanzenanbau und Schweinezucht. Der Südflügel, ist mit Bed & Breakfast Zimmern eingerichtet.