Brandungsangeln

Harboøre Tange
Von den Bühnen zwischen Thyborøn und Vejlby Klit wird mit Pose, Grundangeln, Surfcasting oder Gerät zum gewöhnlichen Brandungsangeln geangelt. Fischarten: Plattfisch, Hornhecht, Dorsch, Aalmutter, Meeräsche, Seebarsch, Makrele, und manchmal Schweinshai.

Bovbjerg
Draußen vor dem Leuchtturm Bovbjerg Fyr und Trans Kirche liegen einige der besten Bühnen zum Brandungsangeln und Surfcasting. Hier sind viele Fischarten wie Plattfisch, Hornhecht, Dorsch, Aalmuttter, Meeräsche, Seebarsch sowie Chancen für Schweinshai.

Oddesund 
Bei Oddesund, etwa 20 km nordöstlich von Lemvig und 12 km. nördlich von Struer können Sie von beiden Seiten der Oddesund Brücke angeln. Es ist eines der besten Gebiete für Hornhecht und Hering - aber Meerforellen und Hering gibt es auch.

Toftum - Remmerstrand - Nr. Nissum 
Zwischen Lemvig und Oddesund finden Sie eine Reihe von guten Angelplätzen. Die meist bekanntesten sind Kabbel Küste, die Küste bei Nr. Nissum und Toftum Bjerge.

Gjellerodde 
Die Chance hier Meerforelle, Hornhecht und Aale zu angeln ist ziemlich groß. Die Nordküste ist im Frühling besonders gut.

Lemviger See 
Der See liegt in Lemvig. Fischarten: Barsch, Forellen, Aale und Plötze. Flynder Bach Sie benötigen einen zusätzlichen Angelschein. Za. 15 km südlich von Lemvig. Fischarten: Guter Bestand von Bachforellen, Regenbogenforellen, Aalen, Hechten und Plötzen.

Engbo Moor 
Sie benötigen einen zusätzlichen Angelschein. Za. 15 km östlich von Lemvig. Fischarten: Bachforelle, Regenbogenforelle, Schlei und Aale.